Portugal – Internationales Motorradtreffen Faro 2020

Karte nicht verfügbar

16.07.2020 - 19.07.2020 (Ganztätige Veranstaltung)
Organisator / Veranstalter: @2Ventiler
Plätze: 0 von 0 verfügbar, 0 Teilnehmer, 0 auf Warteliste

Servus netbiker ich bin neu hier und plane in meinem Jahresurlaub 2020 nach Faro zu reisen.

Meine Idee ist in 2-3 Tagen über kurvige Strecken z.B. Bobbio bis Genua zu fahren (no autobahn) dann 21 h Pause auf der Fähre übers schöne Mittelmeer bis Barcelona. Von dort die Küste runter über Valencia und Malaga bis Faro. nach 4 Tagen Festival und Strand möchte ich über Lissabon nach Norden bis Santiago de Compopstela und dann an der Atlantikküste entlang über Bilbao und die Pyrenäen zurück nach München.

Für Zelt oder Pension entscheide ich normalerweise spontan. Eigentlich wollte ich in Faro auf dem Festivalgelände übernachten, nach dem Reisebericht eines hartgesottenen Bikers siehe den amüsanten bericht hier:

https://www.bikersnews.de/blog/ol%c3%a1+faro+-+hier+kommt+alex_18810.html

hab ich mich aber für ein Zimmer im Städtchen Faro entschieden, 208 € für 4 Nächte! Davon gibts noch einige und wer jetzt bucht kann bei kostenfreier Stornierungsoption bis 8 Juli bei check24 buchen.

Zu meiner Person, ich bin ein entspannter 54 jähriger Typ, fahr seit 35 Jahren und seit 16 Jahren mit meiner blackpearl BMW GS 100 R PD

Ich kann von normal über flott und schnell bis Kurvenkratzer alles fahren, bevorzug jedoch die flotte Variante.

Also falls jemand Zeit und Lust den ganzen trip oder teilweise mitzufahren, freu ich mich .

Am liebsten sind mir eigenverantwortliche coole Leute, die entspannt sind und nach dem bayrischen Motto leben und leben lassen.

Vorab im Frühjahr mal treffen und eine kleine Tour fahren, kann bestimmt nicht schaden um zu checken ob man einen Draht zueinander hat. Mann oder Frau ist mir egal, bis zu 5 Leuten ist es eigentlich easy.

Falls jemand Interesse hat oder sogar schon mal in Faro war und nützliche Tipps hat freu i ch mich über jede Nachricht.

cu on the road

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Kommentare

3 Antworten zu Portugal – Internationales Motorradtreffen Faro 2020

  1. Hallo Uwe,
    gibt es einen besonderen Grund warum Du über Genua und dann Fähre fahren willst?

    Bis Du in Genua unten bist in der selben Zeit auf eigener Achse nähe Barcelona und hast zusätzlich eine sehr schöne Tour durch die Zentral-Schweiz, das Vercour in Frankreich, duch die Ardeche´ über die Cevennen, Richtung Spanien über das Languedoc.

    Hab ich 2015 gemacht als ich nach Almeria, Spanien gefahren bin. Zu entdecken gibt es viel zu viel auf der Strecke.

    Grüße Manfred

    • Hallo Manfred danke für deine Tips, werd mir mal deine strecke anschauen, denn ich bin inzwischen auch eher f+r durchfahren.
      hab auch ein hotel gebucht ab dem 16. d.h. ich hab insgesamt 8 tage Zeit für die 2.800 km ab München.

      Grüße Uwe

  2. Wäre grundsätzlich interessiert.

    Gruß Martin

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.