Profilbild von admin

von

Zeit für etwas Veränderung… Bitte beachten!

3. Januar 2020 in Netbiker-News

road-sign-1076229_640Ich hatte es kürzlich ja im August schon angekündigt, dass ich bei Netbiker etwas verändern möchte. Zum aktuellen Stand möchte ich kurz informieren. Dass jemand gleich alles hier übernimmt, hat sich leider nicht ergeben, aber dennoch haben wir vereinzelte Zuschriften bekommen, dass der ein oder andre an Mitarbeit im Team interessiert wäre. Auf die Leute werde ich auch noch zukommen. Was aber für mich davor noch wichtig ist, ist eine solide technische Basis zu schaffen, die den Betrieb über die nächsten Jahre sicherstellt. Das muss vor einer Erweiterung des Teams etc. geschehen.

Ein Ziel war es, auf absolute Standard-Foren/Community-Software umzusteigen. Hier haben wir uns nun entschieden und werden mit Netbiker auf die Woltlab Community Suite umsteigen. Diese hat uns überzeugt, weil sie die wesentlichen Features einer Website wie unserer “Out of the Box” mitbringt und auch entsprechend  weiterentwickelt wird. Sie ist zudem sehr intuitiv und übersichtlich und lässt sich aus Betreibersicht mit sehr wenig Handgriffen soweit anpassen, wie wir das als notwendig erachten. Als ich die selbst getestet habe, habe ich nur gedacht, “Wow” und überlegt, wie ich schnellstmöglich das Ding damit zum Laufen bekommen kann… Die Software kostet zwar ein paar hundert Euro und auch jährlich fallen Lizenzgebühren an und auch Updates werden immer wieder etwas kosten, aber vermutlich ist es das schon wert.

Eine Testinstanz ist inzwischen auch schon aufgesetzt und wäre auch zur Benutzung bereits bereit, aber das Thema Datenmigration stoppt das Ganze etwas. Hier muss ich händisch Datenbankscripte schreiben, die die Daten in das passende Format umwandeln, so dass das Wichtigste mitgenommen werden kann. Ich hoffe, dafür nicht Monate sondern nur wenige Wochen zu benötigen, ich halte Euch auf dem laufenden, aber jetzt bereits gilt: Wichtig für Euch zu wissen ist, welche Inhalte vermutlich wegfallen bzw. welche Inhalte nicht übernommen werden.

Was wird die neue Plattform bieten und was wird sich verändern?

Bildergalerien

  • Diese werden weiterhin möglich sein. Aber nicht so detailliert wie bisher. Alle Profil/Benutzerbilder möchte ich übernehmen.
  • Was ich nicht übernehmen kann, sind Bilder von Gruppen – diese werden nicht migriert

Status-Updates

  • Status-Updates (also die Texte, die man einfach so oberhalb des Aktivitätenstroms eingibt) wird es nicht mehr geben. Sie gehen damit allesamt verloren
  • Gruppen haben ja auch die Möglichkeit, Status Updates zu verwenden (neben den Foren). Die dort geposteten Inhalte gehen allesamt verloren.

Freundschaften

  • “Freundesanfragen” wird es so nicht mehr geben, die aktuellen Systeme unterstützen das Folgen / Abonnieren von Personen. Hier werde ich es so übernehmen, dass Freundschaften eben in diesem System aufgehen werden

Benutzer

  • Ausgefüllte Profildaten sollen vollständig übernommen werden und auch die Login-Daten bleiben gleich.

Foren-Postings

  • Postings der regulären Netbiker-Foren möchte ich komplett übernehmen

Events / Kalender

  • Beim neuen System wird es auch noch Teilnahmelisten geben, aber wesentlich vereinfacht als hier. D.h., diese Daten werde ich so nicht übernehmen können.
  • Relevante Termine als solches möchte ich jedoch übernehmen
  • Kommentare zu Terminen werden nicht übernommen werden.

Gruppen

  • Ein Gruppen-Feature wie hier fällt grundsätzlich weg.
  • Von den Gruppen werden voraussichtlich lediglich die Diskussionsforen übernommen. Hier wird es (wie vor vielen Jahren bereits so umgesetzt) für Gruppen künftig nur noch reguläre Foren geben, die sich dann in einer Forenkategorie neben den Hauptforen wiederfinden. Es wird ein privates und ein öffentliches Forum geben je Gruppe.
  • Gruppen, welche länger als ein halbes Jahr nicht mehr aktiv waren, werde ich nicht übernehmen

Blog

  • Die Möglichkeit von Benutzer-Blogs wird es weiterhin geben und zwar sofort ohne Freischaltung noch intuitiver für alle…
  • Die Artikel des Blogs versuche ich weitgehend zu übernehmen. Ggf. auch nur als PDF, dass ich dann da einbinde.
  • Hier wird es Einschränkungen geben und ob ich alle Kommentare übernehmen kann, weiß ich noch nicht

Privatnachrichten

  • Wird es geben, auch ein einfaches, intuitives System
  • Aktuelle Privatnachrichten werde ich vermutlich nicht migrieren! Sichert euch bitte wirklich relevante Inhalte regelmäßig selbst raus bis zur Umstellung

Chat

  • Der Chat fälltl weg (sowohl Privatchat als auch öffentlicher Chat).

Aktivitätenstrom

  • So etwas gibt es zwar weiterhin
  • Texte / Infos über Aktivitäten (z.B. im globalen Aktivitätenstrom oder in den Benutzerprofilen) werden verloren gehen, der Aktivitätenstrom wird vermutlich komplett neu aufgebaut werden.

Wenn es von Euch Fragen gibt oder ich relevantes hier in der Auflistung vergessen habe (vermuztlich komme ich dann während des Schreibens der Migrationsscripte darauf…) packt es einfach in die Kommentare zum Artikel.

Von Anfragen: Aber das Feature XYZ brauchen wir doch unbedingt, kannst Du das nicht doch wieder programmieren? bitte ich Abstand zu nehmen – die Zeit habe ich einfach nicht mehr und kann das nicht mehr leisten. Wir sind uns sicher, dass wir als Community mit einer Standardsoftware trotz teils geringerem Funktionsumfang auch gut funktionieren werden. Vermutlich, weil das System mobil und am Desktop einfach grundsätzlich um Welten besser ist – werden wir uns dadurch eh positiv weiterentwickeln…. Wenn es dann weitergeht mit der Migration melde ich mich wieder ;-)

10 Antworten zu Zeit für etwas Veränderung… Bitte beachten!

  1. Wow Flo, das nenne ich mal eine positive Ansage :good: und vielen Dank, dass du die Homepage samt Forum nicht sterben lässt.

    Danke an die Heinzelmänner im Hintergrund.

  2. Der Danksagung schließe ich mich gerne an.
    Es ist toll, das ihr uns so eine Plattform bietet.
    Falls mal aufgrund der anstehenden Änderungen ein kleiner finanzieller Beitrag erforderlich ist, bin ich mir sicher, das wir als Gemeinschaft unterstützen.
    In dem Sinne
    Gruß BB :bye:

    • Am 4. Januar 2020 sagte quan:

      Hallo,

      das wird es tatsächlich geben, ist aber absolut kein Muss. Wer will, der wird Fördermitglied werden können und sich mit einem freiwilligen Betrag von monatlich 50 Cent bis 2 Euro beteiligen können. Wichtig an der Stelle schon einmal: man wird dadurch keine Sonderrechte oder mehr Features bekommen, d.h. netbiker wird weiterhin für alle Mitglieder den gleichen Umfang behalten.

      Viele Grüße
      Flo

  3. Hallo Flo,

    auch von mir ein herzliches Danke schön, dass Du so viel Freizeit in dieses Forum steckst.
    Gerne würde ich auch für das Weiterbestehen dieses Forums einen Obulus als “Fördermitglied” :bye: :good: zahlen.
    Allen hier nochmal ein gutes neues Jahr und eine tolle Motorradsaison 2020.
    Gruß
    Das Engelchen

  4. Falls du Hilfe oder Unterstützung brauchst dann kannst du dich gerne melden und ich helfe die im Rahmen meiner Möglichkeiten.

    Gruß

    Martin

  5. Am 6. Januar 2020 sagte peter:

    Hallo Flo,

    auch von mir ein herzliches “Dankeschön!” für deine Mühe und deinen Einsatz!!!
    Und auch Dank an alle, die im Hintergrund mithelfen!

    viele Grüße

    Peter

  6. Servus Quan
    Vielleicht können ja die Gruppeninhaber ihre ” Gruppendaten ” selber mit ins neue System einpflegen / eingeben.
    Dies würde dir ev. wertvolle Zeit einsparen .

    Eine Mobile Handhabungs verbesserung, bin ich sofort dafür :good:
    Ist doch arg umständlich ohne Pc

    • Am 7. Januar 2020 sagte quan:

      Hallo,
      Mitgliedschaften und Forum Beiträge werden automatisch übernommen durch meine Migration, nur Medien und Status Updates nicht. Blöd ist, dass manche Gruppen eben nicht mit dem Forum sondern nur mit Status Updates arbeiten… Aber ich denke auch wenn manches nicht mit rüber geht, es wird drüben dann besser weitergehen…. Vielleicht dauert es auch nicht mehr lange.. Mal abwarten. Bisherige Tests sind sehr vielversprechend

      • Wenn man helfen kann schreibs einfach .
        @ Statusmeldungen
        Fallen dann die Meldungen ” der Startseite in der Gruppe ” dann auch ( endlich ) weg ?
        Wäre sogar von Vorteil weils viele nicht hinbekommen und immer dort tippen , das System aber darüber nix meldet .

      • Am 8. Januar 2020 sagte quan:

        @kurven_racer Es wird Gruppen in der Art explizit nicht mehr geben, es wird zwei Gruppenforen geben, ein privates, ein öffentlich einsehbares, mehr nicht. So etwas wie die jetzige Gruppenstartseite, auf der man alles mögliche “wild posten kann”, fällt weg. Die Inhalte, die dort bisher aber gepostet wurden, fallen auch weg, die zu übernehmen wäre unverhältnismäßig hoher Aufwand und vermutlich wird es eh so sein, dass eine “lebendige” Gruppe ziemlich schnell wieder ein gutes (und vermutlich besseres) Level erreichen wird, auch wenn inhaltlich ein “Cut” gemacht wird…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Springe zur Werkzeugleiste

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies und den Inhalten der Datenschutzerklärung zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen